• Sat. Jul 31st, 2021

Gesundes Frühstück zum Abnehmen

ByMax Kruse

May 22, 2020

Wollen Sie ein paar Pfunde verlieren? Oder einfach nur ausgeglichen in den Tag starten? Zeit für 4 leckere und praktische Tipps für ein gesundes Frühstück zum Abnehmen.

Tipp 1. Obst und Gemüse
Es gibt so viele Möglichkeiten, Obst und Gemüse gleich zu Beginn des Tages in Ihre Mahlzeit einzubauen. Es gibt Ihnen nicht nur gute Energie, sondern liefert auch die nötigen Vitamine und Mineralien. Denken Sie an ein Rührei mit Wok-Gemüse, ein Omelett mit Tomate und Paprika, einen Smoothie mit Spinat, Grünkohl, Apfel und Banane oder probieren Sie meine Frühstücksmuffins! Klicken Sie hier für das Rezept.

Tipp 2. Leistung Eiweiß
Proteine sind für mich beim Frühstück immer ein Muss. Nicht nur, weil ich viel trainiere und meine Muskeln ständig mit Eiweiß versorgen will, sondern auch, weil es ein längeres Sättigungsgefühl gibt. Außerdem hat Ihr Körper während des Schlafs kein Eiweiß erhalten, so dass das Auffüllen am Morgen ein idealer Start in den Tag ist. Denken Sie an ein Omelett (wie ich gerade geschrieben habe!), einen Eiweißshake mit feinen Haferflocken und Erdnussbutter oder etwas Quark mit leckerem Müsli.

Tipp #3. Gesättigte Fette
Eine weitere Sache, die hilft, den Tag richtig zu beginnen, sind Ballaststoffe und gesunde Fette. Ballaststoffe sind nicht nur gut für Ihre Verdauung, sie sind auch gesund und geben Ihnen ein längeres Sättigungsgefühl. Es gibt Ihnen einen kontinuierlichen Energiefluss, so dass Sie weniger wahrscheinlich wieder Hunger verspüren werden. Dies verhindert unnötige (zusätzliche) Snacks später am Morgen und ermöglicht es Ihnen, weiterzumachen! Auch Fette unterstützen dies. Fett hat oft einen schlechten Ruf, aber das ist falsch. Gesunde Fette wie Nüsse, Avocado und Chiasamen sind tatsächlich sehr gut für Sie und tragen ebenfalls zu diesem Sättigungsgefühl bei. Wie wäre es mit einem proteinreichen Cracker (AH) mit Avocado? Haferflocken mit Erdnussbutter und Himbeeren, oder eine Frühlingsrolle mit Guacamole? Unglaublich lecker und ein toller Start in den Tag.

Tipp 4. Experimentieren & variieren!
Nichts ist so schön wie Abwechslung. Wenn Sie tagein, tagaus das Gleiche essen, werden Sie sich wahrscheinlich bald langweilen. Entdecken Sie also weiter, durchforsten Sie Pinterest nach leckeren #gesunden Rezepten und probieren Sie etwas Neues aus. Der Blick über den Tellerrand kann Ihnen auch die nötige Inspiration geben. Wer sagt, dass man keinen Wrap zum Frühstück essen kann? Oder eine Pizza? Ja, das können Sie. Wie wäre es mit einer Mini-Magioni-Pizzakruste mit leckerem Belag? Die Möglichkeiten sind endlos und die Abwechslung der Speisen macht satt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *